Gehäuseausführungen ansehen

Handgefertigt

In den Fertigungsstraßen unseres dänischen DALI-Werks werden die Chassis montiert sowie jede einzelne Lautsprecherbox geprüft, gemessen und verpackt.

DALI Chassis

Alle Bestandteile der OPTICON-Lautsprecherchassis werden von DALI hausintern entwickelt, produziert und montiert.

MDF-Gehäuse

DALI vollzieht die meisten Produktionsschritte beim Bau der OPTICON-Lautsprecher unter eigener Regie. So erfolgt die gesamte Holzverarbeitung vom Zuschnitt der hochdichten MDF-Platten bis zur Folierung der fertigen Gehäuse in der DALI-Fabrik im dänischen Nørager.

SMC-Technologie

Das Polstück der OPTICON-Magnetsysteme besteht aus SMC. Dieses spezielle pulverförmige Material ist hochgradig magnetisch, weist aber nur eine sehr geringe elektrische Leitfähigkeit auf. Damit lassen sich die Wiedergabeeigenschaften der Lautsprecher in allen Belangen deutlich verbessern ohne störende Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.

BESCHREIBUNG

Die OPTICON 2 ist ein mittelgroßer Regallautsprecher. Das 2-Wegesystem arbeitet mit einem 165 mm großen Tiefmitteltöner, der in Verbindung mit dem voluminöseren Bassreflex-Gehäuse schon ein verblüffend sonores Bassfundament erzeugen kann. Eine 28 mm große Gewebe-Hochtonkalotte sorgt für eine detailreiche Wiedergabe der höheren Frequenzlagen. Die OPTICON 2 überzeugt mit einem dynamischen, gut definierten und kraftvollen Klangbild.

SMC-MAGNETSYSTEM

Um den DALI-Klangprinzipien möglichst geringer Verluste, niedriger Verzerrungen und minimaler Verfärbungen zu entsprechen, konzipierten die DALI-Ingenieure eigens einen Magnetantrieb für die Tiefmitteltöner mit Polstücken aus dem pulverförmigen Magnetmaterial SMC (Soft Magnetic Compounds). Die einzigartige Fähigkeit von SMC, eine hohe magnetische Leitfähigkeit mit einer sehr geringen elektrischen Leitfähigkeit zu verbinden, sorgt dafür, dass sich auf der Oberfläche des Polstücks weniger Wirbelstromfelder bilden und die OPTICON-Tieftöner dadurch nahezu frei von den normalerweise durch diese Magnetfelder verursachten Wärmeentwicklungen und Widerständen schwingen können.

HOCHTONKALOTTE

Eine besonders tiefe Resonanzfrequenz, eine hohe Belastbarkeit sowie außergewöhnliche Reserven für einen hohen Schalldruck und extreme Auslenkungen sind die Eigenschaften des besonders groß dimensionierten Kalottenhochtöners der OPTICON 2. Die 28 mm große Kalotte setzt langsam bei 2 kHz ein und arbeitet dann bis zu ihrer Übertragungsgrenze deutlich oberhalb von 20 kHz, ohne dass sie durch die Frequenzweiche ausgeblendet wird.

Dank eines ultra-dünnflüssigen magnetischen Fluids zur Kühlung weist die Kalotte eine sehr hohe Sättigungsgrenze auf, wodurch sich die Belastbarkeit deutlich erhöht. Zugleich wird so – besonders bei sehr hohen Schalldrücken – die Schwingspulenbewegung hervorragend kontrolliert. Die Kalotte selbst ist sehr leicht und so dünn, dass die Beschichtung einen großen Teil zur Struktursteifigkeit der Membran beiträgt.

TIEFMITTELTÖNER

Aus Holzfasern und einer speziellen Papiermixtur bestehende, rötlich schimmernde Membranen sind das auffällige Merkmal aller OPTICON-Lautsprecher. Sie sind sowohl extrem leicht als auch stabil und weisen eine sehr geringe Oberflächenresonanz auf. Weiche und besonders flexible Gummisicken sichern ungehinderte Membranbewegungen und somit einen detailreichen und dynamischen Klang.

Bei der OPTICON 2 sorgt ein 165 mm großer Tiefmitteltöner für einen kraftvollen und tief hinabreichenden Bass, und eine ausgewogene Wiedergbe der mittleren Frequenzen bis 2.000 Hertz.

In Verbindung mit dem aus SMC bestehenden Polstück, das störende Wirbelströme auf ein Minimum reduziert und Verzerrungen durch Hysterie eliminiert, ermöglicht DALIs OPTICON-Tiefmitteltöner ein unvergleichliches Hörvergnügen sowohl mit Musik als auch mit Filmsoundtracks.

GEHÄUSE

Um die OPTICON-Serie in der von DALI gewohnten Qualität produzieren zu können, nutzen wir unsere umfangreichen und effizienten Möglichkeiten für die Holzbearbeitung in unserer dänischen Fabrik. Die komplette Gehäusefertigung vom Zuschnitt der mitteldichten Holzfaserplatten (MDF) bis zum Aufbringen der Vinylfolien erfolgt unmittelbar bei DALI. Auch die Montage der Chassis und die Endkontrolle jedes Lautsprechers findet direkt in den Fertigungsstraßen des dänischen DALI-Werks statt.

Alle OPTICON-Modelle sind in den drei Gehäuseausführungen Seidenmatt weiß, Esche schwarz und Walnuss mit hochglänzenden weißen bzw. schwarzen Schallwänden erhältlich.

Technische Daten DALI OPTICON 2

Serie OPTICON
Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 59 - 27.000
Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 87,0
Nennimpedanz [Ω] 4
Maximaler Schalldruckpegel [dB] 107
Empfohlene Verstärkerleistung [W] 30 - 150
Übergangsfrequenzen [Hz] 2.000
Frequenzweichenprinzip 2-Wege
Hybrid-Hochtonmodul, Super-Hochtöner, Art der Membran
Hybrid-Hochtonmodul, Hochtöner, Anzahl 1 x 28 mm
Hybrid-Hochtonmodul, Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte
Mitteltöner, Menge 1 x 165 mm
Midrange driver, Diaphragm type Holzfasermembran
Gehäusetyp Bassreflex
Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 46,5
Eingänge zwei Schraubklemmen
Magnetische Abschirmung No
Empfohlene Aufstellung Regal / Standfuß
Empfohlener Wandabstand [cm] 10 - 80
Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 351 x 195 x 297
Zubehör im Lieferumfang Bedienungsanleitung
Gummidämpfer
Gewicht [kg] 7,8

Gehäuseausführungen

OPTICON-2-black-finish.png OPTICON-2-light-walnut-finish.png OPTICON-2-white-finish.png OPTICON-2-black-finish.png

TESTS UND AUSZEICHNUNGEN

award icon

"Das lite-magazin.de hatte mit den Regallautsprechern OPTICON 2 offensichtlich eine Menge Spaß – und vergibt prompt Traumnoten für deren Klangqualität."

Lite-magazin.de (DE)

Lesen Sie den gesamten Test
award icon

"Das Online-Magazin sempre-audio.at bescheinigt dem kompakten DALI Regallautsprecher eine "tadellose Leistung"."

Lesen Sie den gesamten Test
award icon

"Die Kombination aus OPTICON 6, OPTICON 2 und OPTICON VOKAL mit dem SUB K-14F sorgte beim Fachmagazin HEIMKINO für Aufruhr und ein "überragendes" Testurteil."

Heimkino (DE)

Lesen Sie den gesamten Test

You are about to leave this page

You are on your way over to our International page

Go to MyDALI Forum Close