EPICON 2: erster Test und sogleich Referenz

Das Internet High End-Magazin i-fidelity.net testete das Nesthäkchen der EPICON-Serie mit "überragenden" Bewertungen.

"DALI fährt auf der Straße des Erfolgs mit zunehmender Geschwindigkeit. Nach dem klingenden Designobjekt FAZON F5 und der preiswerten Zensor-Serie zielt die Epicon nun auf anspruchsvollste Ohren. Dafür hat sie eine Reihe innovativer Technologien an Bord, die bereits dem kompakten Modell EPICON 2 zur Verfügung stehen. Gelingt den Dänen tatsächlich ein klanglicher Coup?

Fazit
Wäre Italiens legendärer Fußballlehrer Trapattoni mit dem Schreiben dieses i-fidelity.net-Fazits beauftragt gewesen, hätte er sicher mit den Worten: »Was erlauben DALI ...« begonnen. Allerdings nicht wie im Original mit negativem, sondern vielmehr mit anerkennendem Ausgang. Denn da bietet die EPICON 2 tatsächlich nur eine Richtung an. Sie zeigt die typischen und perfekten räumlichen Abbildungseigenschaften eines Kompaktlautsprechers gepaart mit einem Tieftonfundament, das nicht nur in dieser Preisklasse oder Lautsprechergröße Maßstäbe setzt. Wichtig sind in der Höhe passende Standfüße, die nicht unbedingt aus dem Hause DALI stammen müssen. Definitiv aber hat dieser lupenreine High-End-Schallwandler im Regal oder auf einem Sideboard nichts zu suchen. An die Elektronik stellt die EPICON keine Höchstanforderungen, was deren Anschaffungspreis senkt und den Lautsprecher in seiner Attraktivität weiter nach oben katapultiert. So hoch, dass i-fidelity.net mit Fug und Recht aus der Dali Epicon 2 eine Referenz macht!

Klangqualität: überragend
Labor: gut bis sehr gut
Verarbeitung: überragend



Lesen Sie HIER den gesamten Test!

You are about to leave this page

You are on your way over to our International page

Go to MyDALI Forum Close