EPICON 8: neue Referenz bei i-fidelity.net!

Das deutsche High End-Magazin i-fidelity.net testete bereits alle weiteren EPICON-Modelle – nur die EPICON 8 stand noch aus. Jetzt sicherte sich die Standbox Bestnoten und den Referenztitel.

»Don't Worry Be Happy« von Bobby McFerrin kennen Sie, haben Sie schon oft gehört, können Sie vielleicht nicht mehr hören? So kennen Sie es nicht, und so haben Sie es noch nicht gehört! Die innovative Antriebsart von Tief- und Mitteltönern sorgt für eine sehr viel authentischere Abbildung der Stimmen, die sich jetzt ausnahmslos auf McFerrin zurückführen lassen, und selbst die Schnalzgeräusche wirken plausibler, weil sie über die EPICON 8 jegliche Form artifizieller Beimischungen einfach abgelegt haben. Gibt es schwärzer als schwarz? Gibt es anscheinend, zumindest bei der qualitativen Bewertung der untersten Oktaven, die beim Ersteindruck vielleicht noch eine Pegelerhöhung unter 250 Hertz vermuten lassen, was aber, wie das Labor zeigt, absolut nicht der Fall ist.

Dieser ganzheitlich harmonische Klangeindruck führt übrigens auch dazu, dass die sonst immer keimende Motivation, die Lautstärke zu erhöhen, einfach ausbleibt. Dass Souveränität keine Frage des Pegels ist, beweist die EPICON 8 eindrucksvoll. Folglich wundert sich kein i-fidelity.net-Redakteur darüber, dass die Dänin mit dem Klassiker »On The Run« von Pink Floyds Album »Dark Side Of The Moon« Maßstäbe setzt. Feinste Beckenschläge, die elektronischen Kondensstreifen und schließlich der Absturz kurz nach dem »Take Off« lassen außer Staunen wenig zu. Auch die folgenden Wecker werden wie gewohnt hörbar, aber zudem auch »sichtbar«, was in puncto Abbildungsgenauigkeit vielleicht einer Handvoll Lautsprecher gelingt, die im Preisniveau allerdings noch deutlich über einer EPICON 8 liegen.

Test-Fazit
Das war ein »Finale Furioso« im i-fidelity.net-Hörraum! Dass sich die EPICON 8 klanglich möglicherweise hinter ihrer kleinen Schwester einreihen muss, entpuppte sich schnell als hundertprozentiges Vorurteil. Die EPICON 8 liefert den mit Abstand souveränsten Auftritt im Hörraum: Sie überzeugt durch ein stimmig-harmonisches Klangbild, welches sich durchaus vom bislang Gewohnten positiv unterscheidet. Der Preis-Gegenwert liegt bei diesen Schallwandlern darüber hinaus extrem hoch. Die einzigen Fehler, die zu klanglichen Einbußen führen werden, sind ein Hörraum, der weniger als 20 Quadratmeter hat, und eine Anlage, deren musikalisches Potential eingeschränkt ist. Ansonsten steht traumhaften Hörerlebnissen nichts, wirklich überhaupt nichts im Wege!

Klangqualität: überragend
Labor: gut - sehr gut
Verarbeitung: überragend
Gesamtnote: überragend



Lesen Sie hier den gesamten Test!

EPICON-8-ruby-macassar-finish.png

You are about to leave this page

You are on your way over to our International page

Go to MyDALI Forum Close