DALI KATCH: top Bewertungen im Test privater Musikfans

Leser des Online-Magazins i-fidelity.net und des HiFi-Forums hatten Gelegenheit, den DALI KATCH zu testen und zeigten sich durchweg begeistert.

Nadina aus Dudenhofen auf i-fidelity.net: "Ich bin kein Profi, was das anbelangt, aber diese Klangqualität hat mich umgehauen. Wahnsinn, was aus dem Kleinen rauskommt. Ich habe den Dali Katch überallhin mitgenommen: Küche, Bad, Wohnzimmer, in den Garten (ich hatte das Gefühl, Wanda spielt 'Amore' live, direkt neben mir) und muss sagen, dass ich schwer beeindruckt bin. Egal wo, ich hatte immer einen super Sound. Klar, satt und irgendwie 'sauber': Ich mag es nicht, wenn der Bass so aufdringlich im Vordergrund steht. Davon gibt es beim Dali Katch keine Spur."

Nadinas Fazit: 'Für mich ist der DALI KATCH ein optischer und akustischer Volltreffer!'

Lesen Sie hier Nadinas gesamten Bericht


Jens aus Hainhausen auf i-fidelity.net: "Der Aufgabenbereich dieses Gerätes ist sehr spezialisiert auf die hochwertige Wiedergabe von Audio-Inhalten eines weiteren Endgeräts, und diese Aufgabe erfüllt der DALI KATCH ausgezeichnet. Daneben bietet er eine Ladefunktion für das Audio-Endgerät. Beim DALI KATCH handelt es sich zwar um einen mobilen Bluetooth-Lautsprecher, aber aufgrund seiner Größe und des Gewichts ist er weniger für den ultra-mobilen Einsatz geeignet, bei dem das Gerät 'mal eben' in der Hand- oder in der Aktentasche mitgenommen werden kann. Trotzdem trägt das Gerät nicht nur wegen der sehr langen Akku-Laufzeit die Bezeichnung 'mobil' zu Recht, denn es kann sehr einfach an jeden beliebigen Aufstellungsort gebracht werden und besitzt dann auch noch genug 'Dampf', um auch mal einen gemütlichen Grillabend zu beschallen."

Jens' Fazit: "Wir haben ein weiteres Mal Freude-bringenden Familienzuwachs zu verzeichnen."

Lesen Sie hier Jens' gesamten Bericht


"vascalo" im hifi-forum.de: "Gemessen an meinen Einzelwertungen sollte klar werden: Ich bin schwer beeindruckt von diesem kleinen Lautsprecher. Er passt in seinen Wiedergabequalitäten genau zu meinen Hörgewohnheiten und hat mir in der letzten Zeit viel Spaß bereitet! Natürlich muss klar sein, dass ein ausgewachsenes Lautsprechersystem (Ich habe ihn mal spaßenshalber neben die EPICON 6 gestellt) den KATCH in allen Belangen unter den Tisch spielt, für den Musikliebhaber wird er das Soundsystem niemals ersetzen können. Für alle, die kein großes Wohnzimmer System ihr Eigen nennen, viel unterwegs oder die Musik gerne 'mal eben mit in die Küche nehmen', kann der KATCH durchaus als alleiniges Soundsystem herhalten und erfüllt diesen Zweck einwandfrei! Für alle anderen ist er eine tolle Ergänzung für den guten Sound außerhalb des Wohnzimmers."

Lesen Sie hier vascalos gesamten Bericht


st3f0n im hifi-forum.de: "Einen absoluten Wahnsinn hat DALI da geschaffen, absolute Hochwertigkeit trifft auf Klang und Design. Jeder, der auf der Suche nach einem feinen mobilen Lautsprecher ist, sollte sich mal den KATCH anschauen, bzw., anhören. Lediglich der Preis ist mir ein wenig zu hoch, was nicht bedeuten soll, dass das Gerät mir keine 400€ wert ist, sondern weil es eben eine recht hohe Summe ist. Ich hoffe, ich konnte jemandem das Gerät ein wenig näher bringen und auch womöglich zu einem Kauf bewegen, derjenige wird es nicht bereuen."

Lesen Sie hier st3f0ns gesamten Bericht


marty29ak im hifi-forum.de: "Mit den ersten Klängen fällt sofort auf, der KATCH versucht sich nicht durch auf gedickten pseudo Bass größer zu machen als er ist. Er spielt sehr ausgewogen und sauber. Sehr positiv selbst bei maximaler Lautstärke verzerrt oder klappert nichts. Er wird halt einfach lauter und das für die Größe schon enorm. Alles in allem finde ich ihn aber sehr gelungen und ist selbst für den doch recht hohen Preis durchaus eine Alternative."

Lesen Sie hier marty29aks gesamten Bericht


N!ghtfly im hifi-forum.de: "Mit dem portablen Bluetooth Lautsprecher KATCH hat DALI ein hervorragendes Produkt auf den Markt gebracht. Die unverbindliche Preisempfehlung von 399 €, bei der aktuell auch der Straßenpreis liegt, zeigt bereits, dass DALI das Produkt in der Oberklasse positioniert. Dies wird nicht nur durch den Preis gezeigt, sondern auch bis auf kleine Abzüge in der B-Note durch Klang, Verarbeitung und Laufzeit untermauert. Der Lautsprecher ist für meine Begriffe absolut empfehlenswert und den Preis absolut wert."

Lesen Sie hier n!ghtflys gesamten Bericht


beko im hifi-forum.de: "Die Firma DALI liefert hier einmal mehr einen eindrucksvollen Beweis ihrer akustischen Fähigkeiten. Der Lautsprecher weiß auf vielfältige Weise akustisch wie auch haptisch zu begeistern. Der Preis ist zwar hoch (insbesondere wenn man das Ganze als Stereo-System betreiben will), jedoch ist das, was man dafür zu hören bekommt, diesen mehr als wert."

Lesen Sie hier bekos gesamten Bericht


brevol im hifi-forum.de: "Mich hat der KATCH sehr überzeugt. Der Klang ist super, besonders die Bassqualität überzeugte mich. Zuspieler waren Android Smartphone oder DAP. Aufgrund der Wetterlage konnte ich den KATCH leider kaum draußen testen. Dennoch bin ich der Meinung dass er für eine Beschallung im Garten, oder im Park bestens geeignet ist. Meine Schlafzimmeranlage (Pianocraft mit kleinen KEF-Standlautsprechern) habe ich im Testzeitraum gar nicht genutzt, sondern lieber den KATCH verwendet. Insgesamt ein toller Spagat, den Dali mit dem KATCH vollbracht hat. Daheim wirkt er klein, erklingt aber groß. Gewicht und Größe sind geeignet zum Transport (Garten, Strand, Urlaub...). Und die Akkulauf-/ladezeiten sind grandios. Well done, Dali! "

Lesen Sie hier brevols gesamten Bericht


LJSilver im hifi-forum.de: "Was der KATCH in Anbetracht seiner Größe hervorragend kann, ist etwa Wohnräume wie Küche, Wohnzimmer oder eine Terasse mit Hintergrundmusik zu beschallen und dies mit einer durchaus beachtlichen Lautstärke. Das Gerät ist klanglich einem Küchenradio oder anderen mobilen Lösungen deutlich überlegen, wenngleich es HiFi-Ansprüche nicht befriedigen kann. Es ersetzt folglich keine ausgewachsene Anlage, was man aber auch nicht ernsthaft erwarten kann! Es ist aber auch keine Bumm-Bumm-Party-Box für den Hobbykeller, dafür spielt der KATCH (im 'Clear'-Modus) zu linear und trennt die Bässe bevor es zum Übersteuern kommt. Schwachpunkte der Box betreffen vor allem die Höhenwiedergabe und die Stereo-Abbildung."

Lesen Sie hier LJSilvers gesamten Bericht

DALI_Grayling_Dark_Shadow_Cam04.jpg

You are about to leave this page

You are on your way over to our International page

Go to MyDALI Forum Close