RUBICON 2: überragendes Testergebnis bei STEREO

In einem Doppeltest traten bei STEREO im August 2016 die RUBICON Modelle 2 und 6 an. Das Resümee für die RUBICON 2: "Ein heißes Eisen unter den hochklassigen Kompakten".

In der August-Ausgabe 2016 des Fachmagazins STEREO testete die Redaktion gleich zwei Modelle aus der DALI RUBICON Serie und verglich die klanglichen Eigenschaften der RUBICON 2 und RUBICON 6. Hier der Testauszug zum kompakten Regallautsprecher:

„Wer einmal hören möchte, was unter Tonbildung zu verstehen ist, erhält hier ‚Anhörungsunterricht’. Beide DALIs machen einen mehr als guten Job, jedoch gelingt es der 6er, noch ein wenig müheloser die Details herauszuschälen und den Raum etwas größer darzustellen als der kleineren Schwester.

Die punktete mit einer Ortungsschärfe, die ihre grobdynamischen Grenzen bei den meisten Musikstücken als vernachlässigbar erscheinen ließ. Eva Cassidys Version von ‚Ain’t No Sunshine’ erklang wie im Schraubstock fixiert, im Vergleich zu wirklichen Spitzenboxen mangelte es hauptsächlich etwas an der Größenabbildung und der letzten Schwärze – Druck und Präzision – in den unteren Registern. Wichtig ist aber bei diesen wie anderen Boxen eine korrekte Aufstellung. Jede Zeit, die mit Hin- und Herrücken verbracht wird, bringt reichlich Rendite in Form von besserem Klang, natürlicheren Stimmen und Größenabbildungen, sauberer Ortbarkeit‚ und einem Bass, der nicht alles andere übertüncht. Die DALIs haben das Zeug dazu, und man sollte dieses Potenzial nicht ungenutzt lassen oder aus Bequemlichkeit verschenken.

Sie mögen sich jetzt die Frage stellen ob es denn einen Favoriten bei den beiden gibt, den wir Ihnen ans Herz legen würden? Auch wenn es nicht unter allen Umständen so sein mag: In unserem Hörraum, der rund 20 Quadratmeter misst, haben wir die 6er doch noch etwas mehr ins Herz geschlossen als die 2er.

Beide Boxenpaare sind so gut, dass man hinter diese Qualität freiwillig nicht mehr zurückgehen mag, sie tragen ihren Namen RUBICON daher absolut zu Recht. Doch die 2er benötigt noch ein Paar ordentliche Ständer und hat auch einen hörbar höheren Leistungsbedarf, was ihren Preisvorteil zusammenschmelzen lässt. Hinzu kommt, dass sie naturgemäß bei Bass und Maximalpegel ins Hintertreffen gerät. Da sie auch noch einen Hauch weniger an Auflösung bietet, andererseits die 6er aber nicht weniger homogen spielt, halten wir die 6er für mehrheitsfähig und den Mehrpreis wert. Wenn Sie mit den geringen Abstrichen leben können oder der Etat einfach keine Verdoppelung der Ausgaben zulässt, werden Sie aber auch mit der RUBICON 2 glückliche Stunden erleben.

Testergebnis
Auch das kleinere Modell hat es in sich und dürfte viele Musikliebhaber wunschlos glücklich machen. Bis auf Stadionrock und Orgelgewitter sind die RUBICON 2 für fast jede Schandtat zu haben! Ein heißes Eisen im Bereich der hochklassigen Kompakten."

Download des gesamten Tests als PDF-Dokument

RUBICON-2-black-finish.png

You are about to leave this page

You are on your way over to our International page

Go to MyDALI Forum Close