EPICON 8: sensationelles-Klangniveau beim ersten Test des EPICON-Flaggschiffs von STEREO

STEREO beantwortet die Frage, ob die große EPICON 8 im Vergleich zur bereits mit exzellentem Ergebnis getesteten EPICON 6 nochmals zulegen kann, mit einem klaren Ja.

"Machen wir es nicht zu spannend: Die Dänin gehört zum Beeindruckendsten, was sich je bei uns vorstellte. Hat uns bereits bei der EPICON 6 das hohe Maß an phasengenauer Akkuratesse, das stundenlanges ermüdungsfreies Hören ermöglicht, überrascht, so perfektioniert das große Modell diese Fähigkeit.

[...]

Auch unter tonalen Aspekten zahlt sich das zusätzliche Chassis aus. Blues-Sänger haben den sonoreren Ausdruck, insgesamt werden mehr Facetten hörbar. Die geschieht mit der größten Selbstverständlichkeit. Es fehlt alles Vordergründige und Aufgesetzte. Die klangstarke Elektronik liebende EPICON 8 - wobei gerne eine Röhre im Spiel sein darf -, die ohne Anwinkelung gerade nach vorne strahlend ihre schlüssigste Abbildung erreicht, ist in sämtlichen Belängen top. Das zeigte sich einmal mehr mit den abwechslungsreichen Kunstkopfaufnahmen von Chesky Records. Deren plastisches, fein abgestuftes Tiefenrelief arbeitete sie akribisch heraus und präsentierte die Musik "im Raum".

Trotz ihrer beachtlichen Leistungen bleibt DALIs EPICON 6 am Schluss klare Zweite. Man darf also ruhig "ja" sagen, wenn der Händler fragrt, ob es denn noch etwas mehr sein darf."

Fazit
Dem Überraschungshit EPICON 6 lässt DALI nun die traumhaft gut gelungene EPICON 8 folgen. Die setzt sich noch ein gutes Stück ab und darf trotz ihres ambitionierten Preises als ausgesprochen günstig gelten. Hervorragende Messwerte und die Top-Verarbeitung machen das Angebot perfekt.

Klang-Niveau: 95 %
Preis/Leistung: exzellent, 4 Sterne


Den gesamten Testbericht können Sie sich hier als PDF-Dokument downloaden.

DALI EPICON 8 black

You are about to leave this page

You are on your way over to our International page

Go to MyDALI Forum Close