KUBIK ONE: erster Test sogleich mit hervorragendem Ergebnis bei sempre-audio.at

Das Online-Magazin sempre-audio.at testete die brandneue DALI-Soundbar KUBIK ONE und vergibt das Prädikat "Empfehlung der Redaktion".

"Als besonders flexibles Soundsystem bewirbt der dänische Lautsprecher-Spezialist DALI das neueste Produkt der DALI KUBIK-Reihe, das Dali KUBIK ONE. Dabei handelt es sich um eine so genannte Soundbar, allerdings spricht das Unternehmen bewusst nicht von einer solchen, sondern vielmehr von einem Soundsystem, das für TV als auch Musik konzipiert wurde. [...] Vielmehr hat man es sich zum Ziel gesetzt, hier ein möglichst flexibles Soundsystem zu konzipieren, das man durchaus als eine Art All-in-One Lösung verstehen kann, das somit für TV als auch Musik bestens geeignet ist. Damit reiht er sich nahtlos in die Familie der jungen DALI KUBIK-Familie ein, die mit dem DALI KUBIK FREE ja bereits ein sehr kompaktes, sehr ansprechendes aktives Lautsprecher-System bietet.

Kommen wir nun zur wirklich entscheidenden Frage, nämlich jener, wie das Audio-System aus dem Hause DALI klingt. Nun, lassen Sie uns die Antwort folgendermaßen auf den Punkt bringen: die dezente, aber dann doch entscheidende Abgrenzung des Herstellers, dass das DALI KUBIK ONE eben nicht eine weitere Soundbar ist, sondern vielmehr ein möglichst flexibles Soundsystem, macht auch bei unserer Praxis-Erfahrung den wesentlichen Unterschied. Das Dali KUBIK ONE klingt tatsächlich nicht nach 'Soundbar', wobei man nun natürlich erläutern muss, wie eine Soundbar 'klingt'. Viele Hersteller in diesem Bereich setzen auf eine gewisse Fokussierung im mittleren Tonbereich, also jenem Frequenzbereich, der für Stimmen entscheidend ist. Hier wird vielfach ein wenig 'geschönt', damit alles etwas voller klingt. Genau darauf verzichteten die Entwickler von DALI offensichtlich, und setzten vielmehr auf eine ganz bewusst neutrale, ausgewogene Klangcharakteristik.

Dies führt aber keineswegs dazu, dass dem Zuhörer irgendetwas 'fehlt', ganz im Gegenteil. Stimmen wirken hier sehr natürlich, erhalten den Raum, in dem sie auch tatsächlich eingefangen wurden, vor allem, wenn man den erwähnten Bass-Regler auf 'neutral' belässt. Wer mehr will, der kann dies ja mit wenigen Handgriffen tun, und zusätzlich noch einen aktiven Subwoofer ins Spiel bringen. Zumeist wird man aber den 'ehrlichen' Ansatz binnen kürzester Zeit zu schätzen wissen, denn mit der DALI KUBIK ONE präsentieren sich auch Filme mit all den Stimmen, Umgebungsgeräuschen und unterlegt mit Musik zu einer wirklich absolut 'runden' Sache. So 'wummert' es hier eben nicht unkontrolliert aus dem Subwoofer, nur weil irgendein Tontechniker es im Bassbereich allzu euphorisch bediente, etwa bei typischen Action-Blockbustern, oder aber auch bei Werbespots.
 

Und genau diese scheinbar etwas zurückhaltende Abstimmung ist es, die das DALI KUBIK ONE eben auch zu mehr prädestiniert, als zur reinen Soundbar fürs Fernsehen. Denn gerade bei Musik trumpft das System mit einer sehr ansprechenden, stets klaren und durchaus vollen, natürlichen Wiedergabe auf. Man kann also festhalten, dass die dänischen Entwickler die Tugenden der klassischen HiFi hier auf eine 'Soundbar' übertragen, und damit unserer bescheidenen Einschätzung nach genau richtig liegen.
 

So ist das DALI KUBIK ONE tatsächlich nicht nur eine Lösung für den Fernsehabend, sondern hat durchaus das Zeug zur echten All-in-One Lösung, die wohl für viele Kunden die Aufgabe als zentrales, flexibles Soundsystem im Wohnzimmer, aber ganz sicher etwa im Schlafzimmer, Kinderzimmer, Hobby-Raum, oder wo man eben sonst noch ein derartiges System nutzen will, zur vollsten Zufriedenheit und ohne Kompromisse erfüllen kann. Wenn man also das Dali KUBIK ONE schon als Soundbar bezeichnen will, so ist es zumindest eine Soundbar, die durchaus mit HiFi-Tugenden aufwarten kann, und somit für uns ganz klar eine Empfehlung der Redaktion als eine der derzeit sicher feinsten derartigen Lösungen am Markt einheimsen kann.

Wertung
Auch wenn sich das DALI KUBIK ONE in Form einer sehr schicken Soundbar präsentiert, es ist zu mehr berufen. Nicht nur, dass damit der Fernsehabend wohlklingend gestaltet werden kann, auch die Wiedergabe von Musik macht hier Dank bewusst neutraler Abstimmung wirklich Spass. Und da neben zwei analogen gleich zwei digitale Eingänge zur Verfügung stehen, ein USB-Port für Macs und PC vorhanden ist, und auch ein Bluetooth Modul inklusive aptX für mobile Devices zur Verfügung steht, kann man ohne Übertreibung von einem All-in-One System mit HiFi-Tugenden sprechen.

Plus
Überaus elegantes Design, das mittels optionaler Lautsprecher-Abdeckungen in bis zu neun verschiedenen Farben erstrahlt, sehr ausgewogener, natürlicher Klang, benötigt keinen Subwoofer, flexible Anschlussmöglichkeiten bis hin zu Bluetooth inklusive aptX

Minus
Kein wirklicher Nachteil ersichtlich

Note
8 (hervorragend)"

Lesen Sie hier den gesamten Test

KUBIK-ONE-red-finish.png

You are about to leave this page

You are on your way over to our International page

Go to MyDALI Forum Close