Gehäuseausführungen ansehen

Verlustfreies Audiostreaming

Die RUBICON C Lautsprecher benötigen nur eine Steckdose für die Stromversorgung, die Audiosignale werden vom DALI Sound Hub drahtlos über eine verlustfreie, hochauflösende proprietäre Funkstrecke an die Lautsprecher übertragen. Das Audiosystem benötigt dabei keinerlei weitere Kabel und arbeitet unabhängig vom lokalen WLAN-Netzwerk.

SMC Magnetsystem

Mit einem Polstück aus SMC, welches von einer geschlitzten Kupferabdeckung umgeben ist und innerhalb eines großen Ferritmagneten sitzt, lassen sich die Vorteile des SMC-Magnetmaterials maximieren und Verzerrungen nahezu eliminieren.

Gewebe-Hochtonkalotten

Dank einiger technischer Anleihen von den DALI-Hochtönern der High End-Serien bieten die extrem leichtgewichtigen Gewebe-Hochtonkalotten eine exzellente Auflösung.

Holzfaser-Membranen

Holzfasern verleihen den besonders leichten und verwindungssteifen Membranen der im dänischen DALI-Werk gefertigten RUBICON-Tieftöner eine ungleichmäßige Oberflächenstruktur. Die Membran schwingt gleichmäßig wie ein Kolben und weist nur minimale Resonanzen auf.

BESCHREIBUNG

Die elegante RUBICON 8 C ist der derzeit größte und klangvollste aktive Standlautsprecher im DALI Programm. Als Bestandteil eines kabellosen DALI EQUI Lautsprechersystems überzeugt sie mit einer höchstwertigen audiophilen Musikwiedergabe, ohne dass zusätzliche komplizierte Elektronikkomponenten erforderlich sind.

Dabei spielen RUBICON C Audiosysteme auf dem gleichen oder sogar besseren Qualitätsniveau als die passive RUBICON Serie. Dafür sorgt die Kombination aus den Lautsprecherchassis und der Gehäusekonstruktion der Originalserie, der digitalen Verstärkertechnik aus der CALLISTO C Serie und der drahtlosen Audioübertragung des DALI SOUND HUB.

Mit ihren drei 165 mm großen, jeweils unterschiedliche Frequenzbereiche wiedergebenden Tiefmitteltönern produziert die RUBICON 8 C einen extrem tief hinabreichenden Bass mit einem eindrucksvollen Schalldruck. Überraschend ist vor allem, wie spielerisch leicht die RUBICON 8 C selbst heftigste Tieftonimpulse umsetzt.

Der Standlautsprecher ist in den drei Gehäuseausführungen weiß Hochglanz, schwarz Hochglanz und Nussbaum erhältlich. Zum Lieferumfang gehören Gummifüße, die für einen sicheren Stand sorgen und dazu beitragen, dass der Lautsprecher sowohl ästhetisch als auch akustisch optimal zur Geltung kommt.

FIRMWAREUPDATE

Mitte Oktober 2021 ist das Firmwareupdate Version 4.01 für alle DALI EQUI Produkte erschienen. Für die RUBICON C Lautsprecher bietet es die folgenden Verbesserungen:

• Unterstützung von Mehrkanal-Wiedergabe in Verbindung mit dem HDMI-Modul im SOUND HUB
• Unterstützung des DALI Wireless Subwoofer Receivers
• Einführung des Modus zur Kompensation des Lautsprecherabstands
• Protokoll für kabellose Lautsprecher erweitert. Nicht abwärtskompatibel – alle verbundenen Produkte
müssen aktualisiert werden!

Zum Download bitte auf das rote Signet oben klicken und dann nach dem Entpacken der ZIP-Datei den Hinweisen im "Bitte lesen"-Dokument folgen.

SMC

Der Einsatz von SMC (Soft Magnetic Compound) in den Tiefmitteltönern der RUBICON 8 C bringt viele Vorteile mit sich, von denen der wesentliche die deutliche Reduzierung von Verzerrungen durch mechanische Verluste im Magnetantrieb ist. Die einzigartige Fähigkeit von SMC, eine hohe magnetische Leitfähigkeit und eine sehr geringe elektrische Leitfähigkeit zu kombinieren, ermöglicht die Verwendung eines wirklich guten Lautsprechermagneten ohne die Nachteile konventioneller Konstruktionen.

Das "Geheimnis" besteht aus pulverförmigen, einzeln beschichteten Magnetgranulaten, die es ermöglichen, einen starken, nicht leitfähigen Magneten zu formen. Die Leitfähigkeit beträgt lediglich etwa 1/10.000 der von Eisen. Mit SMC arbeitet ein Lautsprecherchassis nahezu frei von Hysterese und damit so gut wie ohne Verzerrungen.

VERSTÄRKER

Die Entwicklung eines hochwertigen aktiven Lautsprechersystems umfasst zahlreiche Aspekte. Ein wirklich wichtiger Teil ist der Verstärker, genauer gesagt: das Verstärkermodul.

Statt mit einer analogen Frequenzweiche wie in der passiven RUBICON 8 werden die einzelnen Chassis der aktiven RUBICON 8 C über einen digitalen Soundprozessor und die beiden in jedem Lautsprecher integrierten Verstärker direkt angetrieben. Auf diese Weise können die Entwickler DSP, Verstärker und Treiber optimal aufeinander abstimmen und eine besonders detailreiche Wiedergabe realisieren.

Für zwei der drei 165 mm großen Holzfaser-Tiefmitteltöner ist einer der beiden 250 Watt-Verstärker reserviert. Die Kombination aus besonders verlustarmem Aufbau, Holzfasermembran und SMC-Polstück macht es möglich, dass diese Tieftöner nur minimale Verzerrungen aufweisen. Gemeinsam mit dem besonders musikalisch ausgelegten Class D-Verstärker ist so eine überaus detailreiche und dynamische Wiedergabe garantiert.

Die Class D-Verstärker basieren auf modernsten patentierten Technologien, sind selbstschwingend und arbeiten mit einer globalen Gegenkopplung, die aufgrund ihrer musikalischen Auslegung zum Einsatz kommt. Um auch komplexe Musikpassagen oder heftige Explosionen in Spielfilmen adäquat wiederzugeben, stehen für bis zu fünfsekündige Impulse 250 Watt Leistung bereit.

LAUTSPRECHERCHASSIS

TIEFTÖNER
Der Konus ist von einer weichen, verlustarmen Gummisicke eingefasst, die von Grund auf neu entwickelt und für die RUBICON Treiber maßgeschneidert wurde. Die Sicke garantiert, dass sich die Membran leicht und ohne Energieverluste bewegen kann.

Alle Komponenten sind in einem Aluminiumkorb fixiert, der eine maximale Luftbewegung rund um Konus und Magnetsystem zulässt. Die Verwendung eines nicht elektrisch leitenden Aluminiumkorbs stellt nochmals sicher, dass das Magnetfeld rund um den Magnetantrieb nicht beeinträchtigt wird.

HYBRID-HOCHTÖNER
Das längst zu einem DALI Markenzeichen gewordene Hybrid-Hochtonmodul kombiniert einen Kalottenhochtöner mit einem Hochtonbändchen und bietet so eine allen anderen Hochtönern überlegene Auflösung und Abstrahlcharakteristik.

Die extrem weiche und leichte Kalottenmembran ist so dünn, dass eine Beschichtung das Material verstärken und eine gleichmäßige Oberfläche gewährleisten muss. Per Computersimulation ließ sich das Magnetsystem weiter verbessern und die Sättigungsflussdichte im Bereich der Schwingspule maximieren. Dadurch und den Einsatz eines extrem dünnflüssigen magnetischen Fluids zur Kühlung verfügt der Hochtöner über einen sehr linearen Kraftfaktor in der gesamten Auslenkung und somit eine kontrolliertere Bewegung, eine höhere Belastbarkeit und geringere Verzerrungen.

Der zweite Teil des Hybridmoduls, das Bändchen, ist ein magnetostatischer Hochtöner. Vier Bänder aus leitendem Material bilden die aktive Membran, die von einem starken, sie umgebenden Magnetfeld angesteuert wird. Bändchenhochtöner besitzen ein sehr breites Abstrahlverhalten und in Kombination mit der Kalotte deckt das Modul den Frequenzbereich von 2 bis 30 kHz ab. Diese extreme Bandbreite repräsentiert zusammen mit der breiten Abstrahlung einen wichtigen Teil der DALI Klangphilosophie.

GEHÄUSE

Das Gehäuse der RUBICON 8 C bietet separate Kammern für die Tiefmittel- und Tieftöner. Dadurch lässt sich das Gehäusevolumen exakt auf das jeweilige Chassis und den von ihm übertragenen Frequenzbereich optimieren. Zudem befindet sich direkt hinter jedem Tieftöner eine individuelle Bassreflexöffnung, was Turbulenzen auf ein Minimum reduziert und die Laufzeiten zwischen Woofer und Reflexöffnung optimiert. Mehrere interne Verstrebungen verhindern zudem unerwünschte Gehäuseresonanzen und Klangverfärbungen.

Technische Daten DALI RUBICON 8 C

Serie RUBICON C
Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 36 - 30.000
Maximaler Schalldruckpegel [dB] 112
Übergangsfrequenzen [Hz] 500 - 800 - 2.600 - 14.000
Frequenzweichenprinzip Hybrid vollaktiv 24 Bit DSP und passiv komplett analog
Hybrid-Hochtonmodul, Super-Hochtöner, Anzahl 1 x 17 x 45 mm
Hybrid-Hochtonmodul, Super-Hochtöner, Art der Membran Bändchen
Hybrid-Hochtonmodul, Hochtöner, Anzahl 1 x 29 mm ø
Hybrid-Hochtonmodul, Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte
Tiefmitteltöner / Anzahl 3 x 165 mm ø (6 ½")
Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran
Gehäusetyp Bassreflex
Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 36,5
Maximale Verstärkerleistung [RMS Watt] 250
Verstärker-Bauart Diskreter, selbstschwingender Class D PWM
Burr Brown PCM1796 (symmetr. Ausgang)
Eingänge ADC-in (RCA)
Drahtloser Eingang 24 Bit / 96 kHz (ohne Bit-Verluste)
Wireless Audio RF Band [MHz] 5.725 - 5.875 MHz
Max. Auflösung des Digitalsignals [bits/kHz] 24 / 96
Magnetische Abschirmung No
Empfohlene Aufstellung Standbox
Empfohlener Wandabstand [cm] 20 - 180
Maximaler Stromverbrauch [Watt] 325
Standby Stromverbrauch [W] 1,2
Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 1100 x 220 x 445
Zubehör im Lieferumfang Bedienungsanleitung
Mikrofasertuch
Gummidämpfer
Front Grille
Premium Spike Set
Gewicht [kg] 27,8
Input Sensitivity [mV] 1.250
5 k
Stromversorgung [Volt] Wechselspannung 100 - 240 V

Gehäuseausführungen

RUBICON 8 C Black High Gloss RUBICON 8 C Walnut Veneer RUBICON 8 C White High Gloss RUBICON 8 C Black High Gloss