DALI PRODUKTARCHIV 2-40

Die ersten DALI Lautsprecher sind im Gründungsjahr des Unternehmens entwickelt und auf den Markt gebracht worden. Auf den unten verlinkten Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen und Daten zu diesen Pionieren.

Als DALI im Jahr 1983 seine Geschäftstätigkeit aufnahm und die ersten Produkte entwickelt wurden, beschrieben die begleitenden Unterlagen sehr präzise die Philosophie, mit der sich das junge dänische Unternehmen im Markt etablieren wollte. Von den einzelnen Produktseiten dieser ersten DALI Lautsprecherserie können Sie die englischsprachige Produktinformation downloaden und unter anderem nachlesen, wie die DALI Entwickler bei der Planung und Realisierung eines neuen Lautsprechers vorgegangen sind:

1)     Die Größe des Lautsprechermodells wird festgelegt.

2)     Die Ingenieure berechnen die optimalen Größenverhältnisse für das Gehäuse, um stehende Wellen so weit wie möglich zu vermeiden bzw. zu reduzieren.

3)     In Abhängigkeit von der Gehäusegröße wird der passende Durchmesser des Tieftöners ermittelt.

4)     Alle für die Wiedergabeeigenschaften des Tieftöners entscheidenen Parameter werden erfasst. Hierzu gehören die bewegte Masse, das Magnetgewicht, die Elastizität der Sicke, der mechanische und elektrische Gütefaktor u.v.m.

5)     Zum Tieftöner passende Mittel- und Hochtöner werden ausgewählt.

6)     Der exakte Ort für den Einbau jedes einzelnen Treibers wird bestimmt. Ausschlaggebend sind ein optimales Abstrahlverhalten und minimale Beugungseffekte.

7)     Alle Treiber werden hinsichtlich ihrer Verzerrungen, ihres Frequenzgangs und weiterer technischer Daten untersucht.

8)     Die möglichst perfekt auf die verwendeten Chassis abgestimmte Frequenzweiche wird entworfen, damit sich ein in der Amplitude und Phase gleichmäßiger Frequenzgang ergibt.

9)     Am Lautsprecher werden umfassende Messungen vorgenommen.

10)   Die Frequenzweiche wird im Hinblick auf einen geradlinigen Frequenzgang optimiert .

11)   Durchführung eines ersten Hörtests.

12)   Die Ergebnisse des Hörtests bestimmen, wie weit wir nochmals in den Entwicklungsprozess eingreifen müssen. Alle Labormessungen werden wiederholt.

13)   Durchführung eines zweiten Hörtests. Dieser geht schon etwas leichter von der Hand, da die meisten Probleme bereits nach dem ersten Hörtest beseitigt worden sind.

14)   Die Punkte 12 und 13 werden so lange wiederholt, bis alle Hörtestteilnehmer mit dem Klang des neuen DALI Lautsprechers absolut zufrieden sind.

DALI_2 family pic.png

DALI SERIE

You are about to leave this page

You are on your way over to our International page

Go to MyDALI Forum Close